Fehlermeldung

  • Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web006/d2/66/54310066/htdocs/dp/includes/module.inc).
  • Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web006/d2/66/54310066/htdocs/dp/includes/module.inc).
  • Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web006/d2/66/54310066/htdocs/dp/includes/module.inc).

BWO testete am Wochenende zweimal - aber unter schwierigen Bedingungen

Erste

Das vergangene Wochenende beinhaltete für die Spieler bei Blau Weiß ein volles Programm. Neben zwei Testspielen am Freitag (gegen den TuS Bad Oeynhausen) und am Sonntag (gegen den VfL Holsen II) stand am Samstag noch eine Regenerationseinheit an.

Von einem nominellen Kader von 23 Spielern konnte das Trainergespann für die Testspiele lediglich  9-10 Spieler einsetzten und musste dementsprechend auf die Unterstützung einiger Spieler der zweiten Mannschaft hoffen. Dementsprechend unzufrieden äußerten sich die Trainer Daniel Bönker und Jan Kleine-Beek bezüglich der Testmöglichkeiten, waren aber mit dem engagierten Auftritten der Anwesenden durchaus zufrieden.

Am Freitag probierte BWO defensiv eine neue Variante aus und agierte mit einer Dreierkette, um das Zentrum im Mittelfeld zu stärken und den Druck in den Angriffen zu erhöhen. Aus dem Spiel heraus ließ BWO so gut wie nichts zu, musste aber nach einem Eckball den 1:0 Gegentreffer hinnehmen. Auf der anderen Seite ließen die Offensivkräfte der BWO zu oft den nötigen Zug in ihren Aktionen vermissen und verspielten dadurch zahlreiche Möglichkeiten. Im zweiten Durchgang wurde das Spiel durch einige Wechsel ziemlich ungeordnet. Der Gast aus Oeynhausen erzielte noch zwei weitere Treffer, ein Strafstoßtor von Sven Oevermann bedeutete lediglich Ergebniskosmetik.

Am Sonntag traf BWO auf den VfL Holsen II und es wiederholten sich die zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung typischen Fehler in der Oberbauerschafter Mannschaft. Trotz eines stark reduzierten Kaders spielte BWO geordnet und sicher. Allerdings brachten sich die Wiehenkicker durch haarsträubende Fehler in der Hintermannschaft und einer mangelhafte Chancenauswertung in der Offensive um den verdienten Lohn und verloren am Ende mit 4:1. Den Ehrentreffer erzielte, nach schöner Vorarbeit von Ernest Olnyieke, mit Daniel Kruse der etamäßige Torwart.

Unter der Woche steht für BWO noch ein Testspiel gegen den ambitionierten B-Ligisten HSC Alswede an, bevor das Team am Wochenende ihr dreitägiges Trainingslager in Lohauserholz bestreitet.